+++  Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit  +++     
     +++  Stellenausschreibung Winterdienst  +++     
     +++  Verkauf von Grundstücken im B-Plangebiet  +++     
     +++  Wahlbeteiligung zu den Wahlen am 26. Mai 2019  +++     
Drucken
 

"Stolberger Histörchen" in den Startlöchern

Einheitsgemeinde Südharz, den 05.02.2019

PRESSEMITTEILUNG
Ritter von Kempski Privathotels


„Stolberger Histörchen“ in den Startlöchern


· Höfefest „Stolberger Histörchen“ . Ritter von Kempski Privathotels initiieren neue
Veranstaltungsreihe
· Fachwerkstadt Stolberg im Südharz öffnet am 7. und 8. September 2019 ihre
historischen Innenhöfe
· Reise durch Kunst, Kultur und Kulinarik
Stolberg/Südharz, 31. Januar 2019 – Die Ritter von Kempski Privathotels, zu denen das Naturresort
Schindelbruch und das Hotel FreiWerk in Stolberg im Südharz zählen, initiieren im Rahmen der
Entwicklung der Region Südharz-Kyffhäuser (S-Ky) eine neue touristische Veranstaltungsreihe: Das
Höfefest „Stolberger Histörchen“ lädt am Wochenende 7. und 8. September 2019, zeitgleich mit dem
bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Gäste aus Nah und
Fern zum Besuch der historischen Höfe der Fachwerkstadt Stolberg ein. Erstmalig werden die Tore zu
den mittelalterlichen Innenhöfen in der denkmalgeschützten Innenstadt des Luftkurortes für eine
Reise durch Kunst, Kultur und Kulinarik aufgeschlossen.
„Wir möchten durch die Veranstaltung die Wahrnehmung Stolbergs als geschichtsträchtige und höchst
sehenswerte Stadt im Südharz stärken und neue Gäste gewinnen. Dazu öffnen die Stolberger Bürger
ihre außergewöhnlichen Fachwerkhöfe. Hier können die Besucher Entdeckungen machen und so
manches Geheimnis lüften“, erläutert Susanne Kiefer, Direktorin der Ritter von Kempski Privathotels,
die Idee hinter dem Höfefest.
Geplant ist, dass in jedem Hof ein kulturelles Programm stattfindet und harztypische Speisen und
Produkte angeboten werden. Künstler treten auf und Handwerker stellen ihr Können unter Beweis.
Gepaart mit vielen Geschichten und Geschichte wird das Stolberger Höfefest ein Ereignis für die ganze
Familie.
Auf einer ersten Informationsveranstaltung im Stolberger Hotel Kanzler Ende Januar, zu der die Ritter
von Kempski Privathotels als Organisatoren des Höfefestes Vertreter der Stadt, Unterstützer und alle
interessierten Stolberger eingeladen hatten, stellte Direktorin Susanne Kiefer gemeinsam mit dem
Eigentümer und Geschäftsführer der Ritter von Kempski Privathotels, Dr. Clemens Ritter von Kempski,
und der Agentur IdeenGut aus Halberstadt die neue Veranstaltungsreihe vor.
„Stolberg ist mit seiner außergewöhnlichen historischen Substanz ein wahres Juwel, das zum Nutzen
der gesamten Region touristisch gut entwickelt werden kann. Dazu möchten wir mit unseren
Veranstaltungen beitragen“, so Dr. Clemens Ritter von Kempski.
Neben dem Höfefest hat das Hotelunternehmen vor drei Jahren das Charity-Sportevent „Stolberger
Schloss-Lauf“ ins Leben gerufen, an dem rund 500 Laufbegeisterte aus ganz Deutschland teilnehmen.
Er findet in diesem Jahr am 24. August statt.

Ansprechpartner für die Presse
Ritter von Kempski Privathotels
Susanne Kiefer, Hoteldirektorin
Naturresort Schindelbruch
Schindelbruch 1
06536 Südharz OT Stolberg
Telefon: +49 34 654- 808 0
E-Mail: S.Kiefer@rittervonkempski.de
www.rittervonkempski-karriere.de
www.rittervonkempski.de
Suite31
Angelika Heyer Text+PR
Fleischergasse 7
60487 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 36701979
Mobil: +49 157 70754136
E-Mail: Angelika.Heyer@suite31pr.de
www.suite31pr.de