+++  Einführung Floriancard  +++     
     +++  Information Kitabeiträge April  +++     
     +++  Stellenausschreibung  +++     
Drucken
 

Richtlinie zur privaten Förderung von Baumaßnahmen Ortsteil Stadt Stolberg (Harz)

Einheitsgemeinde Südharz, den 11.03.2020

Derzeit liegt eine telefonische Zustimmung des Landesverwaltungsamtes zur Durchführung der „Privaten Förderung“ im Rahmen des Förderprogramms „Städtebaulicher Denkmalschutz zur Sicherung und Erhaltung historischer Stadtkerne“, Maßnahme „Gesamte Altstadt“, OT Stadt Stolberg, vor.

Da zu erwarten ist, dass dem Antragsteller bis zur festgelegten Einreichungsfist des Förderantrages (31.03.2020) nicht immer alle erforderlichen Unterlagen zur Verfügung stehen (2. und 3. Kostenangebot, Grundbuchauszug, denkmalrechtliche Genehmigung) können diese nachgereicht werden.  Mit der Antragstellung ist jedoch mindestens die Einreichung einer qualifizierten Kostenschätzung erforderlich.

Vor Abschluss eines Fördervertrages ist die Vervollständigung der Antragsunterlagen unabdingbar.