+++  Ferienangebot in Roßla in den Osterferien  +++     
     +++  Hainröder Termine und Veranstaltungen 2020  +++     
     +++  Erzieher  +++     
Drucken
 

Schaubergwerk Röhrigschacht

Vorschaubild

Seit dem 14. Jahrhundert wurde nördlich von Sangerhausen Kupferschiefer abgebaut. Sangerhausen erlangte als Bergstadt ähnliche Bedeutung wie Freiberg. August 1990 wurde der Bergbau im Sangerhäuser Revier eingestellt. Seit einigen Jahren kann im wenige Kilometer entfernten Wettelrode, das Bergbaumuseum und Schaubergwerk Röhrigschacht besichtigt werden. Dort befindet sich eines der ältesten Stahlfördergerüste Europas. Es geht zunächst 300m per Seilfahrt in die Tiefe und anschließend 1000m weiter mit der Grubenbahn. Auf den letzten 200m werden 8 Jahrhunderte Entwicklung des Kupferschieferbergbaus dargestellt. Wieder an der Tagesoberfläche angekommen, kann man auf zwei Rundwegen den 4 km langen Bergbaulehrpfad zum Kupferschieferbergbau des 14. – 19. Jahrhunderts erkunden. - Die unter Tage Exkursion dauert 75 Minuten - Eine Führung im über Tage Museum ist auf Anmeldung möglich Seilfahrten 10:00 Uhr; 11:00 Uhr; 12:30 Uhr; 13:45 Uhr; 15:00 Uhr

Telefon (03464) 587816
Telefax (03464) 582768

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Sonntag
9:30 - 17:00 Uhr