+++  Zur Beachtung unsere nächsten Veranstaltungen!!!!  +++     
     +++  Hainröder Veranstaltungen  +++     
     +++  Fasching in Hainrode  +++     
     +++  Berufliche Frühorientierung  +++     
Drucken
 

Breitenstein

Vorschaubild

Umgeben von Wäldern, Wiesen und Feldern liegt die Gemeinde Breitenstein mit ihren 519 Einwohnern auf der Hochfläche des Unterharzes in einer Höhenlage von 450/500 m NN eingerahmt von den Vorbergen des Harzgebirges mit dem Brocken als höchstem Berg im Hintergrund.

Breitenstein ist einer der ältesten Harzorte mit geschichtsträchtiger Vergangenheit. In der Chronik wird erstmals anno 1264 das Wahrzeichen des Ortes, der "Breite Stein", neben der Dorflinde erwähnt.

Jetzt sind diese Ausgangspunkte für erholsame Wandertouren. Hier kann man dem Stress und der Hektik des Alltag entfliehen und inmitten ursprünglicher Natur noch entspannen und genießen zugleich. Nach 7 km wird zu Fuß der "Große Auerberg" mit dem 38 m hohen Josephskreuz, dem größten Eisendoppelkreuz der Welt, erreicht. Das mittelalterliche Fachwerkstädtchen Stolberg/Harz ist ebenfalls nach 6 km Wanderung durch das wildromantische Ludetal ein lohnender Ausflug. Bedingt durch seine Höhenlage bietet sich der Ort auch als beliebtes Wintersportziel an. Rings um das Dorf sind natürliche Ski-Langlaufstrecken und entsprechende Rodelhänge vorhanden. Gastronomie und gemütliche Ferienwohnungen laden den Gast zum Verweilen ein.

In den letzten Jahren hat sich im Ort einiges getan. So konnte ein neues Gerätehaus für die Freiwillige Feuerwehr geschaffen werden, welches gleichzeitig auch die Gemeindeverwaltung und den Jugendklub beherbergt. Der Platz der Einheit wurde umgestaltet und Arbeiten an der Kirche und der Mehrzweckhalle abgeschlossen. Breitenstein fand Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm und hat sich in diesem Zusammengang noch viel vorgenommen.